Werkfeuerwehr Herzogsägmühle

Staatlich anerkannt. Unverzichtbar. Professionell.

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W











Das Tragkraftspritzenfahrzeug "TSF-W" verfügt neben einer tragbaren Pumpe über einen Tank mit 500 Litern Wasser. Vier Atemschutzgeräte, Schaum und eine Besatzung, bestehend aus einem Führer und sechs Mann, machen das Fahrzeug bei der Wasserversorgung, bei der Brandbekämpfung, wie auch als Ergänzung zu unserem Löschfahrzeug zu einem vielseitigen und schlagkräftigen Einsatzmittel.

Das Fahrzeug wurde 2002 gebraucht gekauft und hat sich seither mehr als bewährt.              



Funkrufname

Florian Herzogsägmühle 46/1



Fahrgestell

MAN-VW 8.150



Aufbau

Thoma



Leistung

150 PS



Baujahr

1991